Pause Tafel Schule Frühstück

Die Initiatoren

Jan-Philipp Cleusters gilt mit 23 Jahren als der Shooting-Star der Kochszene. Dem jüngsten Starkoch Deutschlands ist die Schulzeit also noch immer in guter Erinnerung. Parallelen zu den Grundschulkindern von Heute gibt es durchaus, denn auch Jan-Philipps Frühstücksbox war mit gesundem Proviant für die Pausen bespickt. Doch der TV-Koch sieht heutzutage große Defizite in der Ernährung zwischen den Unterrichtsfächern. Viele Kinder kommen sogar ohne eine gefüllte Frühstücksbox in die Schule. Für Jan-Philipp Cleusters ist klar: Wenn es für die Kinder vorrangig gut schmecken soll, müssen die Rezepte für die Eltern leicht und schnell in der Zubereitung sein. Der Food-Experte schafft die Synergie: Seine Rezepte sind lecker, sehr gesund und können von den Kids sogar selbst zubereitet werden. Dass die Brote dann sogar noch cool aussehen, macht dann selbst die Eltern neidisch!

Die Idee der innovativen Frühstücksbox entstand zusammen mit dem langjährigen Geschäftspartner CrediMaxx. Das Kreditunternehmen ermöglicht seinen Kunden eine Kreditfinanzierung ohne die sofortigen Geldmittel zur Verfügung zu haben. Das Engagement für gesellschaftliche Themen gehört für den Kreditgeber ebenso ins eigene Unternehmensbild, wie auch das Wohl von Familien und Kindern. Vor allem beim Thema “gesunder Ernährung in Grundschulen“ sieht das Unternehmen Handlungsbedarf. Die gesunde Frühstücksbox ist ideal, um den Kindern täglich eine abwechslungsreiche und frische Pausenverpflegung zu bieten.